Sachkunde

Waffensachkundeprüfung 


Die Waffensachkundeprüfung ist eine der vielen Voraussetzung für Sportschützen, um eigene Sportwaffen erwerben zu dürfen.
Die Voraussetzungen für den Erwerb eigener Sportwaffen sind Alter, persönliche Eignung, Zuverlässigkeit, Bedürfnis und Sachkunde.
Alter, persönliche Eignung und Zuverlässigkeit werden nach dem Beantragen einer Sportwaffe durch die zuständige Waffenbehörde 
geprüft, das Bedürfnis bescheinigt – wenn gewisse Voraussetzungen wie min. 12 Monate Mitgliedschaft und 18 Trainingseinheiten erfüllt sind – der Schützenverband.

Die erforderliche Sachkunde kann durch die Teilnahme an einem entsprechenden Kurs mit anschließender Prüfung nachgewiesen werden.
Wir, der Schützenverein 1862 e.V. Groß-Umstadt, bieten seit 2007 solche Kurse mit Prüfung an. Die Kurse orientieren sich 
an den Vorgaben des Bundesverwaltungsamtes und des Deutschen Schützenbundes. Unser Team besteht aus erfahrenen Sportschützen und einen erfahrenen Juristen, die den doch teilweise recht trockenen „Stoff“ gut verständlich, praxisnah und spannend aufbereitet präsentieren.
Dank unseres umfangreichen Demomaterials wird aus dem Themenbereich Waffentechnik ein spannender Anschauungsunterricht, in dem Waffen- und Munitionsarten, Ballistik und Beschusszeichen erklärt werden. Den größten Teil des Unterrichtes nimmt der Bereich Waffenrecht ein, aber keine Angst, auch hier werden anhand praxisnaher Fallbeispiele schwierige Themen wie Notwehr verständlich und einprägsam dargestellt. Im praktischen Teil werden natürlich keine Schießergebnisse verlangt, hier geht es ausschließlich um das richtige Verhalten auf dem Schiessstand, die Sicherheitsregeln und den sicheren Umgang mit Sportwaffen.

Die Prüfung ist unterteilt in einen praktischen und einen schriftlichen Teil, die Zeugnisse werden noch am Prüfungstag ausgegeben. 
Die Sachkunde ist nicht auf bestimmte Waffenarten beschränkt! Da unser Sachkundeteam ehrenamtlich arbeitet, können wir die Sachkundeprüfung sehr günstig anbieten.

Die Teilnahmegebühren fließen ohne Abzug in Erhaltung und Modernisierung unserer Schießanlage in Groß-Umstadt. 

Termine können sie unter der Rubrik Veranstaltungen nachschlagen 

Bei fragen sind wir auch via e-mail unter

  wsk (at) sv1862-gross-umstadt.de

erreichbar.

4 Gedanken zu „Sachkunde“

  1. Sehr geehrter Damen und Herren ,
    Ich bin Mitglied des Schützenvereins Waldeslust Sprachbrücken ich möchte nachfragen wann die nächste Waffensachkunde Prüfung ist , und ob sie mich für die Prüfung eintragen können.

    1. Hallo,
      aktuell haben wir noch keinen Termin für die nächste Sachkunde.
      Hinzu kommt, dass sich die Auflagen bezüglich CoVid19 immer mal wieder Ändern.
      Falls wir noch in diesem Jahr eine Sachkunde abhalten können, wird diese gegen Ende des 4. Quartals statt finden.

  2. Sehr geehrter Damen und Herren ,
    Ich bin ebenfalls Mitglied des Schützenvereins Waldeslust Sprachbrücken und wollte nachfragen wann und wie ich erfahre ob und wann es die nächsten Sachkundeprüfung gibt. Und wann ich mich ebenfalls eintragen kann.

    Mit freundlichen Grüßen

    Florian Diehl

    1. Hallo Florian,
      wenn wir in diesem Jahr noch eine Sachkunde durchführen können,
      wird diese erst im 4.Qartal statt finden.
      Aktuell ist dies wegen der CoVid 19 auflagen in unseren Räumlichkeiten nicht möglich.
      Sobald es einen Termin gibt wird dies auf unserer Website bekannt gegeben und
      der Bezirk sowie die Waffenbehörde wird dann auch via Mail Informiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.